Anzahl Baugenehmigungen Q3-2020

Anzahl Baugenehmigungen Q3-2020

Laut aktueller amtlicher Statistik wurden im August 2020 738 neue Baugenehmigungen erteilt, das sind 3,5% weniger als im Vorjahresmonat.

Insgesamt wurden von Januar bis Ende August 2020 5.717 neue Genehmigungen ausgestellt, was einem Rückgang von 12,3% gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Der geschätzte Wert der Arbeiten ist um 29% gesunken und macht jetzt 16,3 Milliarden Kuna aus.

Während das Jahr 2020 trotz Pandemien einen Kickstart bei der Anzahl der erteilten Neubaugenehmigungen hatte, sieht es so aus, als hätten die Investoren beschlossen, sich nach der bescheidenen Touristensaison abzukühlen. Als Beleg dafür gab es den geringsten Rückgang bei der Zahl der Wohnbewilligungen (-3%) und diese Kategorie schneidet immer noch am besten ab (78% aller Bewilligungen beziehen sich auf neue Wohnblocks).

Traditionell wird im vierten Quartal 2020 (aufgrund des Bauverbots an vielen Küstenorten während der Hochsaison) ein Anstieg der Genehmigungszahlen erwartet.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass große Bauträger die Anzahl der Wohnungen in den meisten rentablen Märkten (Zagreb, Split) dosieren und die Preise zu diesem Zeitpunkt stabil halten.

www.rightpropertycroatia.com