Hinweis für Schweizer Käufer in Kroatien

Hinweis für Schweizer Käufer in Kroatien

Staatsbürger der Schweiz benötigen keine Genehmigung des kroatischen Justizministeriums mehr als Voraussetzung für die Eintragung des Eigentums in das Grundbuch.

Mit anderen Worten, sie können Immobilien in Kroatien innerhalb der Bauzonen nach den gleichen Regeln wie EU-Bürger erwerben. Bei der Einreichung der Präposition für die Grundbucheintragung müssen sie jedoch einen Nachweis über den vorübergehenden Wohnsitz vorlegen.

Dies verkürzt den Kauf- und Eigentumsregistrierungsprozess für alle privaten Käufer erheblich. Die Grundlage der Gegenseitigkeit bleibt jedoch bestehen (befristeter Aufenthalt erforderlich), da Kroaten ohne Schweizer Wohnsitz keine Immobilien in der Schweiz kaufen können.

www.rightpropertycroatia.com