Neue Kaufrechte für britische Staatsbürger

Neue Kaufrechte für britische Staatsbürger

Bürger und juristische Personen aus Großbritannien konnten bis zum 1. Februar 2020 Immobilien in Kroatien nach den gleichen Vorschriften wie alle anderen EU-Staatsbürgerschaften erwerben.

In der Übergangszeit vom 1. Februar (dem Tag, an dem Großbritannien die EU verließ) bis zum 31. Dezember galten die gleichen Regeln – sie konnten ohne besondere Genehmigung Eigentum in Kroatien kaufen (mit Ausnahme von landwirtschaftlichen Flächen und Immobilien in Schutzgebieten).

Januar 2021 können britische Staatsbürger keine Immobilien in Kroatien nach den für EU-Bürger geltenden Vorschriften erwerben. Es wird erwartet, dass die Angelegenheit des Immobilienerwerbs in naher Zukunft durch ein bilaterales Abkommen auf der Grundlage der Gegenseitigkeit beim Kauf geregelt wird (wie vor dem EU-Beitritt Kroatiens).

Die Grundlage der Gegenseitigkeit geht davon aus, dass der Käufer als Voraussetzung für die Eintragung des Eigentums in das Grundbuch eine Zustimmung des kroatischen Justizministeriums benötigt.

Wenn Sie britischer Staatsbürger sind und planen, mit uns eine Immobilie in Kroatien zu kaufen, zögern Sie nicht, sich bezüglich der neuen Erwerbsregeln mit uns in Verbindung zu setzen.

www.rightpropertycroatia.com